Paket *Kunsttherapie kompakt*

4 Sitzungen à 75 Minuten (im Abstand von 2 Wochen)

Kosten: 320 Euro

Sie möchten nicht über einen längeren Zeitraum therapeutisch begleitet werden, aber mehr über sich selbst erfahren?*

 

Sie möchten herausfinden: 

  • Was kann ich loslassen?
  • Was darf bleiben?
  • Was soll wachsen?

Veränderung beginnt mit Klarheit

Um etwas zu verändern, brauchen wir einen klaren Kopf. Wir müssen unsere Gedanken und Gefühle ordnen.

 

Manchmal braucht es neue Impulse, einen Perspektivwechsel, eine neue Art der Betrachtung der Dinge.

 

Kunsttherapie hilft, Klarheit zu gewinnen, weil in den Gestaltungen sichtbar wird, was oft tief in uns verborgen ist. 

Mit dem Paket *Kunsttherapie kompakt* erfahren Sie mehr darüber:

  • was Sie blockiert und zurückhält
  • was Ihre Ressourcen sind
  • was Ihre emotionalen Bedürfnisse sind
  • was Sie brauchen, um sich frei zu entfalten
  • was jetzt stimmige Entscheidungen für Sie sind

Wie läuft *Kunsttherapie kompakt* ab?

Ich begleite Sie achtsam durch Imaginationen und Gestaltungsprozesse mit Farbe, Kreide, Ton, Collage und mehr. 

Indem Sie intuitiv Ihren Impulsen folgen, verbinden Sie sich mit Ihrem Inneren und schaffen Raum für Ihre Gefühle, Gedanken und Empfindungen. 

 

Alles darf da sein. 

 

Im Anschluss an jede Gestaltung reflektieren wir gemeinsam:

  • Was wurde sichtbar?
  • Welche Antworten können Sie darin finden?
  • Welche Möglichkeiten ergeben sich daraus für Sie? 

In der vierten und letzten Sitzung gestalten Sie die Essenz Ihrer Erkenntnisse in Ton, um sie tief zu verankern.

In der Kunsttherapie verwenden Sie die Materialien, um sich selbst zu spüren und auszudrücken. Sie brauchen daher keinerlei künstlerische Vorkenntnisse!

Anmeldung

telefonisch oder per mail oder mit untenstehendem Kontaktformular:

 

Tel. +43 (0)650 6601205

praxis@kunsttherapie-kucs.at

Ich freue mich auf Sie!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

*Dieses kompakte Paket eignet sich nicht für Menschen mit schwerwiegenden psychischen Problemen, die eine längere Begleitung notwendig machen.

Es ist gedacht für psychisch stabile Menschen ohne psychiatrische Diagnosen, die in gewissen Lebensbereichen Veränderungswünsche in sich tragen.